Klassenmusizieren mit den 4.Klassen 

Bereits vor den Osterferien kehrte im Musikunterricht der 4. Klassen der Frühling ein.

Musiklehrerin Anna Pöhlking arrangierte das Stück „Ich lieb den Frühling“ für das Klassenmusizieren. Das besondere am „Klassenmusizieren“- alle Schüler/innen der Klasse sind in irgendeiner Weise am Musikstück beteiligt.

Im Musikunterricht der vierten Klassen spielt jedes Kind ein Stabspiel (Bass-, Tenor-, Alt- und Sopran- Xylophon), sodass ein richtiges Orchester gebildet wird.

Es ist gar nicht so einfach ein klangvolles Zusammenspiel hinzubekommen, aber das Ergebnis der 4a und 4b kann sich durchaus sehen bzw. hören lassen.

 

Auf den Bildern seht ihr die musizierenden Stabspiel- Orchester der Klassen 4a und 4b:

  

  

 

 

 

Besuch von Bürgermeister Reinhard Wilke am 12.3.2021

 

Die Klasse 3 beschäftigt sich aktuell im Sachunterricht mit unserem Wohnort Kettenkamp und der Samtgemeinde Bersenbrück. Netterweise erklärte sich unser Bürgermeister Reinhard Wilke bereit, die Kinder in der Schule zu besuchen und sich den vielen Fragen zu unserer Gemeinde zu stellen. Die Kinder hörten interessiert zu und erfuhren auch spannende Infos zu seiner Person- nämlich dass Herr Wilke das Amt des Bürgermeisters quasi ehrenamtlich kleidet und von Beruf eigentlich Polizist ist.

Wünsche durften die Schüler/innen ebenfalls äußern. Genannt wurde z.B. der Wunsch nach einem größeren Spielplatz im Ort. So war die Freude aller groß als Herr Wilke den Kindern zusagte, dass auf einem der Spielplätze die Errichtung einer Seilbahn fest in Planung sei.

Auch Herr Wilke fand es interessant einmal eine Schulstunde unter Corona- Bedingungen miterleben zu dürfen und lobte die Kinder dafür wie diszipliniert und toll diese sich an alle Regeln halten.

Ein großes Dankeschön an unseren Bürgermeister, der wieder einmal freundlich und kindgerecht die Fragen der Kinder beantwortete.

In der nächsten Woche wird Reinhard Wilke uns nochmals besuchen, damit natürlich auch die zweite Truppe der Klasse 3 ihre Fragen stellen darf. Das finden wir richtig klasse!