„Talentschule des Sports“

 

Am 25.9.2019 fand in Hannover eine Auszeichnung seitens der Niedersächsischen Landesschulbehörde und des LandesSportBundes Niedersachsen statt. Wir sind stolz unter den 14 Schulen aus ganz Niedersachsen zu sein, die erstmals für besonderes Engagement den Titel ,Talentschule des Sports‘ verliehen bekamen. Somit machte sich unsere Schulleitung Christa Hildebrand am 25.9.2019 auf den Weg nach Hannover, um dort das Zertifikat entgegen zu nehmen.

 

 

Grundlage der Zertifizierung ist die Kooperationsvereinbarung „Leistungssportförderung und Schule“ des Niedersächsischen Kultusministeriums mit dem LandesSportBund aus dem Jahr 2017. Ziel der Talentschule des Sports ist die Steigerung der Anzahl potenzieller international erfolgreicher Athletinnen und Athleten.

Schulen, die sich für diese Zertifizierung bewerben, engagieren sich also besonders im Bereich (Leistungs)Sport, indem Sichtung und Förderung motorisch begabter Schüler eine wichtige Rolle spielt und von der gesamten Schulgemeinschaft getragen wird. Voraussetzung ist u.a. die Zusammenarbeit mit dem organisierten Sport und externen Talentscouts.

Bei uns an der Keding- Grundschule findet diese Kooperation mit dem leistungsorientierten Sport bereits langjährig mit den Artland Dragons aus Quakenbrück statt.

Am 8.11. wird in unserer Schule nochmals ein kleiner offizieller Festakt mit geladenen Gästen im Rahmen dieser Zertifizierung stattfinden.